Die Eltern

Die Eltern werden aktiv in die pädagogische Arbeit des Kindergartens einbezogen. Ein gemeinsamer, transparenter und offener Umgang zwischen Eltern und Erziehern steht dabei im Vordergrund. Es findet ein regelmäßiger Austausch in Form von Elternabenden und Hausbesuchen statt.  Interessierte Eltern sind auch im Beirat  (siehe Kalender) jederzeit willkommen und haben dort die Möglichkeit sich aktiv einzubringen.

Gemeinsam wird der Jahresrhythmus  sowie Feste und Feiern (z.B. Novembermarkt, Sommerfest) geplant und durchgeführt. Die Mitarbeit der Eltern ist auch für die Kinder sehr wichtig, da auch die Eltern in das waldorfpädagogische Prinzip des "Vorbildes" und der "Nachahmung" mit einbezogen werden.
Es gibt zusätzlich die Möglichkeit, sich in verschiedenen Gruppen oder an Aktionstagen (z.B. Frühjahrsputz, großer Garteneinsatz) einzubringen.

Bastelgruppe:

  • Herstellen von einfachen Spielsachen; Filzarbeiten zum Spielen und für die Jahreszeitentische; Papierarbeiten, Stricksachen ect.
  • Termine finden nach Absprache statt (siehe Kalender)

Garten- und Baugruppe:

  •  Unterhalt und Pflege des Außengeländes (z.B. Bepflanzungen, Rasenmähen ect.) sowie Reparaturen und kleine Bauprojekte
  •  Termine finden nach Absprache statt (siehe Kalender)

Kochgruppe:

  •  Entlastung von Anna Wegner montags beim Kochen